Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

DLRG-Jugend Bayern zu Besuch im Bayerischen Landtag

Veröffentlicht: Mittwoch, 25.10.2017
Autor: Liegl Juergen
Die Delegation der DLRG-Jugend Bayern im Plenarsaal des Bayerischen Landtages, v.l.n.r.: Anna Bauereiß, Anke Skowronek, MdL Dr. Gerhard Hopp, Katrin Farnbauer, Clemens Lissner, Jonas Kipfstuhl, Lisa Schick, Jürgen Liegl, Dr. Christoph Freudenhammer

Einladung von MdL Dr. Gerhard Hopp

Am 24. Oktober 2017 machte siche eine 8-köpfige Delegation der DLRG-Jugend Bayern auf zu einem Besuch im Bayerischen Landtag. Der jugendpolitische Sprecher der CSU-Fraktion, MdL Dr. Gerhard Hopp, hatte dien DLRG-Jugend Bayern ins Maximilianeum in München eingeladen.

Die Gruppe bestehend aus den Vorstandsmitgliedern Jonas Kipfstuhl, Katrin Farnbauer, Lisa Schick und Clemens Lissner, Jugendvorsitzende der DLRG-Jugend Mittelfranken, Anna Bauereiß, den Hauptberuflichen Anke Skowronek und Jürgen Liegl sowie dem neugewählten Bundesjugendvorsitzenden, Dr. Christoph Freudenhammer, konnten bei dieser Veranstaltung viele spannende und interessante Informationen aus erster Hand erhalten.

Dr. Gerhard Hopp vermittelte bei der Führung durch den Landtag viel Hintergrundwissen zu den Tätigkeitsbereichen und den Aufgaben eines Abgeordneten. In einer Gesprächs- und Diskussionsrunde konnten die Teilnehmer der DLRG-Jugend Bayern dann ihre Anliegen und Wünsche vorbrigen. So wurde unter anderem diskutiert über die Optimierung der Zuschusssituation für die Jugendarbeit, Verbesserung der Bädersituation und Förderung von Badsanierungen, oder auch die Förderung der Schwimmausbildung in Grundschulen, Optimierung der Zusammenarbeit von Schule und DLRG sowie die stärkere Anerkennung des Ehrenamts. 

Dr. Gerhard Hopp nahm sich viel Zeit, die einzelnen Punkte mit den Jugendlichen zu diskutieren. Der Vorsitzende, Jonas Kipfstuhl, bedankte sich abschließend bei Dr. Gerhanrd Hopp und freute sich, dass die Delegation zu einer weiteren Gesprächsrunde zur Behandlung der Themen der DLRG-Jugend Bayern eingeladen wurde. In der Gewissheit, einen sachkundigen und kompetenten Ansprechpartner für die eigenen Anliegen gefunden zu haben, traten die Teilnehmer dann die Heimreise an und freuen sich schon jetzt auf das nächste Zusammentreffen. - Dann gerne auch mit neuen interessierten Teilnehmern aus den Reihen der DLRG-Jugend Bayern.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing