Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Lotsen*innenausbildung

We want you! Im Rahmen des Projektes bilden wir in Kooperation mit unserem Partner dem Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) verbandsinterne Lotsen*innen aus, die bei Konflikten beraten und generelle Ansprechpartner*innen für das Projekt und die Themen Demokratie und Teilhabe sein können.

Hier noch der Flyer für die Lotsen*innenausbildung.

Die Ausbildung

Die Ausbildung ist eine Seminarreihe und besteht aus vier Modulen:

  • Modul 1: Demokratie in der DLRG-Jugend
  • Modul 2: Demokratiefeindliches Verhalten
  • Modul 3: Beratung im Konfliktfall
  • Modul 4: Beratung in Veränderungsprozessen

Fortlaufend werden die Schwerpunkte in den Bereichen Kommunikation und systemischer Beratung gesetzt. Du wirst durch professionelle Trainer*innen fachlich und methodisch fundiert ausgebildet und kannst danach beispielsweise bei Konflikten beraten oder Veränderungs- bzw. Entscheidungsprozesse begleiten.

Ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung sind Beratungsübungen, die von unseren bisherigen Teilnehmenden als sehr hilfreich empfunden wurden. Du lernst also nicht nur die Theorie, sondern auch direkt die praktische Anwendung! Beispielsweise von verschiedenen Fragetechniken oder die Anwendung des Beratungsleitfadens.

Natürlich gibt es auch ein Zertifikat, was sich in deinem Lebenslauf gut macht und dir bei Bewerbungen bessere Chancen verschafft.

Das Beste: Dank der Projektförderung ist die Ausbildung für Mitglieder der DLRG-Jugend Bayern komplett kostenlos! Privat kann man für eine so umfangreiche Ausbildung schnell mehr als 1.000 Euro ausgeben :-O

 

Wer kann mitmachen?

Die Ausbildung richtet sich an alle aktiven Mitglieder der DLRG-Jugend Bayern. Das Mindestalter ist grundsätzlich 16 Jahre. Interesse an den Themen rund um Demokratie, Transparenz und Teilhabe ist natürlich klar.

 

Was macht ein*e Lotse*in?

Nach der Ausbildung kannst du deinen Bezirk und OV/KV unterstützten mehr Mitglieder in Entscheidungen einzubinden und so auch für die Mitarbeit motivieren. Wenn es Streit gibt kannst du vermitteln. Auch Aktionen rund um die Themen Demokratie, Mitbestimmung und Transparenz sind denkbar. Du kannst als Ansprechpartner für das Projekt „Alle ins Boot“ agieren.

Wichtig ist, dass du selber bestimmst, wie du dich engagieren möchtest. Und egal wofür du dich engagieren möchtest, das Projektteam unterstützt dich dabei!

 

Wie kann ich mitmachen?

Schicke uns eine kurze Mail an alleinsboot@bayern.dlrg-jugend.de. Uns würde auch interessieren, warum du die Ausbildung zum*r Lotsen*in machen möchtest. Natürlich kannst du uns auch anrufen oder direkt ansprechen. Beeilen lohnt sich, denn wir können nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen anbieten.

Klingt super! Wann geht´s los?

Wir haben gerade die zweite Ausbildungsrunde abgeschlossen. Die Termine für die nächste Runde geben wir bekannt, sobald sie feststehen.

Die Module beginnen jeweils Freitagabends und enden sonntags am frühen Nachmittag.

Nach der Ausbildung organisieren wir natürlich (freiwillige) Netzwerktreffen, um unsere gegenseitigen Erfahrungen zu teilen und neue Themen zu besprechen. Diese finden gemeinsam mit dem Teamer*innentreffen statt.

Social Media und Kontakt

Neuigkeiten gibt’s natürlich auch über Facebook und Instagram, also fleißig liken und teilen! Wenn ihr darüber hinaus noch Fragen habt, könnt ihr uns natürlich jederzeit kontaktieren, wir freuen uns!

Ansprechpartner*innen:

Projektleitung: Maike Rothwinkler
Tel: +49 (0) 9181 / 3201 230

Projektmitarbeiterin: Désirée Haack
Tel: +49 (0) 9181 / 3201 235

E-Mail: alleinsboot@bayern.dlrg-jugend.de

Gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe". Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing