Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Bayerische Meisterschaften 2021 (abgesagt)

Die Bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen 2021 finden (analog Parsberg 2019) voraussichtlich wieder als Lightvariante statt.

voraussichtliche Aufteilung der Wettkampftage

  • Samstag, 24.07.2021: AKs 10 bis 13/14 sowie alle Senioren-AKs.
  • Sonntag, 25.07.2021: AKs 15/16 bis offen.

Wir beginnen jeweils mit den Einzelwettkämpfen und werden nach einer Mittagspause mit den Mannschaftswettkämpfen fortfahren.

vorläufige Qualifikationsbedingungen

Einzelteilnehmer*innen und Mannschaften werden durch die jeweilige Gliederung mit einer erreichten Gesamtpunktzahl gemeldet, die durch ein Wettkampfprotokoll nachgewiesen werden muss.

Dabei können beliebige Rettungssportwettkämpfe ab dem 01.01.2021 berücksichtigt werden.

Voraussetzung für die Anerkennung des Rettungssportwettkampfes ist, dass dieser nach dem gültigen DLRG-Regelwerk durchgeführt wurde und ein vollständiges Protokoll sowie ein (Excel‑)Export der Ergebnisdaten vorgelegt wird.
Berücksichtigt werden nur Mehrkampfwertungen, die innerhalb einer Veranstaltung erzielt wurden. Die Veranstaltung darf sich dabei maximal über 4 Wochen erstrecken.

Sofern eine Gliederung mehrere Mannschaften in derselben Altersklasse auf der Grundlage von Qualifikationen bei verschiedenen Wettkämpfen meldet, muss sie zweifelsfrei nachweisen, dass kein*e Rettungssportler*in mehrfach bei den zugrunde gelegten Qualifikationsversuchen eingesetzt wurde.

Bei den Einzelwettkämpfen ist der*die punktbeste gemeldete Einzelteilnehmer*in, bei den Mannschaftswettkämpfen ist die punktbeste gemeldete Mannschaft je Bezirk und Altersklasse für die Bayerischen Meisterschaften direkt qualifiziert.

Darüber hinaus können weitere Einzelteilnehmer*innen und Mannschaften gemeldet werden. Über deren Startberechtigung wird unmittelbar nach Meldeschluss anhand der erreichten Punktzahl von der Veranstaltungsleitung entschieden.

Im begründeten Ausnahmefall kann die Veranstaltungsleitung den Start abweichend von den obigen Regelungen genehmigen.

Auf Einladung der DLRG-Jugend Bayern können weitere Verbände außer Konkurrenz teilnehmen.


Anmerkung:

Abhängig von der Anzahl der Wettkampfbahnen und der Entwicklung der Pandemie, sind bei den Einzelwettkämpfen die zwei punktbesten gemeldeten Einzelteilnehmer*innen je Bezirk und Altersklasse für die Bayerischen Meisterschaften direkt qualifiziert.

Die Entscheidung darüber fällt mit der Veröffentlichung der Ausschreibung im Frühjahr 2021.

 

Ausschreibung und aktuelle Unterlagen

  • Ausschreibung der Bayerischen Meisterschaften und des Landesjugendtreffens
  • Ausschreibung Landesjugendtreffen 2021

Verlinkte Dokumente von den Seiten der Bundesebene:

Verlinkte Dokumente aus dem Internet Service Center:

 

Bezirksmeisterschaften 2021

Bezirk Termin Ort
Alpenland    
Mittelfranken    
Niederbayern    
Oberbayern    
Oberfranken    
Oberpfalz    
Schwaben    
Unterfranken    

Ergänzungen/Korrekturen bitte an rettungssport@bayern.dlrg-jugend.de.

Termin

23.-25. Juli 2021

Meldeschluss

voraussichtlich Mitte Juni 2021

Ort

NN

Veranstalter/Ausrichter

DLRG-Jugend Bayern

Bayerische Freigewässermeisterschaften 2021

Samstag, 18. September 2021 im/am Guggenberger See

Ausschreibung und weitergehende Informationen
 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing