02.08.2019 Freitag  Versicherungskammer Bayern ResQ-Cup 2019

Wasser, Strand und diesmal auch Sonne! Vom 19.-21. Juli 2019 trafen sich ca. 400 Teilnehmende, Kampfrichter und Helfer zum 17. Versicherungs-kammer Bayern ResQ-Cup am Großen Brombachsee.

Am Samstag wurden die Besten in den Disziplinen Flossenschwimmen, Kleiderschwimmen, Paddelboot fahren, Run-Swim-Run, Life Saver, Rettungsball-Weitwurf, Rettungsleine (50m) und im kombinierten Retten ermittelt. Als Ehrengäste duften wir pünktlich zur Eröffnung der Wettkämpfe Herrn Landrat Wägemann, den Präsidenten des DLRG Landesverbands Bayern, Herrn Ingo Flechsenhar, sowie Martin Fleischer, Vorstandsmitglied der Versicherungskammer Bayern und Vorsitzender des Kuratoriums der DLRG in Bayern, nebst Familie recht herzlich begrüßen. Sie starteten nach ihren Grußworten mit einem Weißwurstfrühstück am Badestrand der Allmannsdorfer Wache in den Tag. Der Erste Bürgermeister der Marktgemeinde Pleinfeld, Herr Stefan Frühwald, war bereits am Freitagabend zu Gast und zeigte sich vom Riverbug-Polo Turnier und der Veranstaltung insgesamt begeistert. Parallel zu den Wettkämpfen gab es bei der Animation am Strand und einer DLRG-Rallye jede Menge Gelegenheit für Spiel und Spaß - auf der Hüpfburg, beim Stand Up Paddling oder Testen der Rettungsbretter und Riverbugs. Die Bayerischen Meister im Beach Flags wurden am Sonntagvormittag gekürt.

Mit einem eigens für uns aufgebauten Duschzelt von der Feuerwehr Fürth und bestens verpflegt vom THW Schwabach konnten wir ein tolles Wochenende am See verbringen. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben!

Kategorie(n)
ResQ-Cup

Von: Anke Skowronek

E-Mail an Anke Skowronek:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden