News im Detail

25.08.2020 Dienstag  1500 Flyer und Poster mit Baderegeln für Flüchtlingsunterkünfte

Baderegeln sind hilfreich und sollten von Zeit zu Zeit aufgefrischt werden. Viele Geflüchtete können in ihren Heimatländern nicht baden gehen und es fehlt das Wissen um das sichere Verhalten am Wasser. Um diese Lücke zu schließen, traf sich die stellvertretende Vorsitzende der DLRG-Jugend Bayern Lisa Schick mit Peter Werner von der Wasserschutzpolizei und übergab 1500 Flyer und Poster mit Baderegeln. Die Englischen und Arabischen Flyer der DLRG-Jugend Bayern und der Versicherungskammer Bayern werden nun direkt an Flüchtlingsunterkünften in ganz Bayern verteilt. Schulen aus Bayern können unterschiedliche Materialien auch auf Deutsch direkt unter baderegeln.info bestellen. Darüber hinaus bietet die DLRG-Jugend Bayern in Kooperation mit der Versicherungskammer Bayern auch Aktionen in Kindergärten und Schulen zur Vermittlung von Bade- und Eisregeln an.

Kategorie(n)
Bildungsarbeit, Geschäftsstelle

Von: Anja Stigler

E-Mail an Anja Stigler:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden