Die Eisregeln

Regel 1 - Gehe nicht gleich an den ersten kalten Tagen aufs Eis.
Regel 2 - Achte auf Warnungen im Radio und in der Zeitung.
Regel 3 - Erkundige dich beim zuständigen Amt, ob das Eis schon trägt.
Regel 4 - Betrete den See erst, wenn das Eis 15 Zentimeter dick ist.
Regel 5 - Bei einem fließendem Gewässer muss das Eis mindestens 20 Zentimeter dick sein.
Regel 6 - Gehe nie alleine aufs Eis.
Regel 7 - Gehe nicht gleich an den ersten kalten Tagen aufs Eis.
Regel 8 - Verlasse das Eis, wenn es knistert und knackt.
Regel 9 - Wenn du einzubrechen drohst, leg dich flach auf feste Eisschichten und bewege dich vorsichtig auf dem gleichen Weg zurück in Richtung Ufer.
Regel 10 - Um das Gewicht zu verteilen, rette andere mit einem Brett, einer Leiter oder einem umgedrehten Schlitten.
Regel 11 - Eine Unterkühlung kann lebensbedrohlich sein, rufe nach der Rettung den Notarzt.
Regel 12 - Wärme den Geretteten mit Decken und trockener Kleidung wieder auf und bringe ihn in einen beheizten Raum. Versorge ihn mit heißen, zuckerhaltigen Getränken, auf keinen Fall Alkohol.