Die Lotsen und Lotsinnen der DLRG-Jugend Bayern

Wer sind die verbandsinternen Berater*innen?

Unsere „Lotsen und Lotsinnen“ sind Mitglieder genau wie du und ich, die unsere Ausbildung durchlaufen haben. Manche haben Ämter (z.B. Jugendvorstand) oder engagieren sich bereits in anderen Bereichen. Sie haben alle gemeinsam, dass sie dich gerne unterstützen möchten, wenn du bei einer Sache nicht weiterkommst. Absolute Vertraulichkeit und dich und dein Problem ernst zu nehmen, sind dabei unsere wichtigsten Regeln.

Du möchtest wissen, wer dahintersteckt? Kein Problem, hier stellen wir unsere Lotsen*innen nach Regionen kurz vor.

Das hier sind unsere Lotsen und Lotsinnen der ersten Runde:

Der Norden

Unterfranken

Hier konnten in der ersten Runde bereits drei Lotsen*innen ausgebildet werden.
Tim und Susanne kommen aus dem Bezirk Unterfranken und stehen euch gerne zur Seite!

 

Oberfranken

In der ersten Runde der Lotsenausbildung wurde aus dem Bezirk Oberfranken unser Kilian ausgebildet.

 

Bezirk Unterfranken

Bezirk Oberfranken

Der Osten

Oberpfalz

Leider konnten in der ersten Ausbildungsrunde keine Lotsen*innen aus dem Bezirk Oberpfalz ausgebildet werden.

 

Niederbayern

Leider konnten in der ersten Ausbildungsrunde keine Lotsen*innen aus dem Bezirk Niederbayern ausgebildet werden.

 

Bezirk Oberpfalz

Bezirk Niederbayern

Der Süden

Alpenland

Aus dem Bezirk Alpenland wurde in der ersten Runde unser Lotse Benedikt ausgebildet.

 

Oberbayern

Im ersten Durchgang der Lotsenausbildung wurden aus dem Bezirk Oberbayern Katharina, Sandra und Felix zu verbandsinternen Berater*innen ausgebildet.

 

Bezirk Alpenland

Bezirk Oberbayern

Der Westen

Mittelfranken

Auch im Bezirk Mittelfranken konnten bereits in der ersten Runde Lotsen*innen ausgebildet werden, so dass euch hier Jonas, Jing und Jasmin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Schwaben

Und last but not least hat sich auch in Schwaben bereits im ersten Durchgang der Ausbildungsreihe Daniel den Titel eines Lotsen verdient.

 

Bezirk Mittelfranken

Bezirk Schwaben

Gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe".

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.