DLRG-Jugend - Bayern
E-Mail an Maurice-Pierre Dippold:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

08.07.2016 Freitag Abschlussveranstaltung der Aktion "Sichere Schwimmer" mit Gesundheitsministerin Melanie Huml

Abschlussveranstaltung in Kronach

Insgesamt 160 Schüler der Lucas-Cranach-Grundschule Cronach und der Grundschule Teuschnitz erhielten am Freitag, den 08. Juli 2016 ihre Abschlussurkunden für die Teilnahme an der Aktion "Sichere Schwimmer". Übergeben wurden die Urkunden von DLRG-Schwimmtrainer Richard Bär, der bayerischen Staatsministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml sowie Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein. Zudem konnten an viele der Schüler wieder Seepferdchen, Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold und sogar neun Juniorretter vergeben werden. Christian Grebner von der AOK Direktion Coburg überreichte an die Schüler als Präsente Schwimmbrillen und Wasserbälle.

Die Aktion "Sichere Schwimmer" der DLRG-Jugend Bayern in Zusammenarbeit mit der AOK Bayern und dem Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege soll durch einen intensivierten Schwimmunterricht an Grundschulen Ertrinkungstode verhindern - bayernweit verlassen etwa ein Drittel der Grundschüler die vierte Klasse als unsichere Schwimmer. Insgesamt sind mehr als 20 Schulen an dem Projekt beteiligt.

Kategorie(n)
Projektarbeit

Von: Maurice-Pierre Dippold

zurück zur News-Übersicht

Kritik, Fehler und Anregungen
bitte an DLRG-Jugend - LV Bayern
webmaster@bayern.dlrg-jugend.de
© DLRG-Jugend
zuletzt geändert am 08.09.2016 um 22:24 Uhr
von DLRG-Jugend - LV Bayern