DLRG-Jugend - Bayern
E-Mail an Jürgen Liegl:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

06.06.2016 Montag Spenden für Garagenbau

Die DLRG-Jugend Bayern freut sich über die Ausweitung der Lagerkapazitäten bei der Geschäftsstelle des Landesverbandes der DLRG in der Woffenbacher Straße. Drei neue Fertiggaragen bieten nun zusätzlichen Patz und Lagerraum für das Fahrzeug und Materialien für die Jugendarbeit. 

Das Angebotsspektrum der DLRG-Jugend Bayern hat sich erweitert und nun braucht man dringend mehr Platz als Lagerraum und zusätzliche Stellfläche. Drei Garagen und weitere Parkplätze sollten deshalb auf dem Gelände des Richard-Rosipal-Hauses in Neumarkt geschaffen werden. Die Verantwortlichen der DLRG-Jugend Bayern waren über eine persönliche Empfehlung auf die Firma Zapf in Bayreuth als Garagenhersteller aufmerksam geworden und fanden im breiten Produktportfolio rasch das passende Angebot. Nach nur sechs Wochen Lieferzeit rollte schließlich eine Kolonne aus vier Transportfahrzeugen und einem Versetzfahrzeug mit schwerer Last bei der Geschäftsstelle in Neumarkt an. „Es dauerte nur sechs Stunden und die Fertiggaragen standen an ihrem Platz, waren fix und fertig montiert und konnten genutzt werden“, erinnert sich Jürgen Liegl, Leiter des Jugendsekretariats der DLRG-Jugend Bayern. In einer Garage mit Sonderhöhe steht nun der Mannschaftsbus samt Dachaufbau im Trockenen. Eine anschließende Doppelgarage bietet Platz für die Materialien der Großveranstaltungen und für den Seminarbetrieb. Eine weitere Garage vor dem Eingangsbereich dient als  Umschlagplatz für ein- und ausgehendes Material, das für die regelmäßigen Veranstaltungen und Seminare genutzt wird sowie den Gliederungen in Bayern zur Verfügung gestellt wird

Spendenübergabe beim Garagenaufbau

Die Aufstellung der Fertiggaragen nutzte die Firma ZAPF auch, um eine Spende von 1.500 Euro zu überreichen. „Wir freuen uns, dass wir als Garagenhersteller einen kleinen Beitrag zur Arbeit der DLRG Jugend Bayern leisten können“, sagt Wolfgang Wallesch, der Vertriebs- und Marketingleiter des Unternehmens. Aktuell werden die Außenanlagen der Landesgeschäftsstelle rund um die Garagen neu gestaltet. „Der Bereich wird gepflastert und es entstehen neue Stellplätze für die Teilnehmer am Seminarbetrieb“, sagt Maurice Dippold, Stellvertretender Vorsitzender der DLRG-Jugend Bayern. Die DLRG-Jugend Bayern wird die Spende für die Ausgestaltung der Stellplätze mit verwenden.

Von: Jürgen Liegl

zurück zur News-Übersicht

Kritik, Fehler und Anregungen
bitte an DLRG-Jugend - LV Bayern
webmaster@bayern.dlrg-jugend.de
© DLRG-Jugend
zuletzt geändert am 08.09.2016 um 22:24 Uhr
von DLRG-Jugend - LV Bayern