DLRG-Jugend

Herzlich Willkommen bei der DLRG-Jugend Bayern

Der DLRG-Jugend Bayern gehören alle Mitglieder der DLRG Bayern bis einschließlich 26 Jahre an, derzeit circa 20.000 Kinder und Jugendliche. Durch kinder- und jugendspezifische Aktivitäten werden Maßnahmen gefördert, die Menschen davor bewahren, zu ertrinken. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Wasserrettung und das Bemühen Voraussetzungen für selbstorganisierte und sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen. Durch kreative Jugendarbeit und Angebote im sportlichen, sozialen, kulturellen und politischen Bereich sollen Jugendliche und junge Erwachsene motiviert werden ehrenamtliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

Jugend aktuell

14.02.2020 Freitag

 

Dringlichkeitsantrag im Landesjugendrat


Im Landesjugendrat der DLRG-Jugend Bayern wurde ein Dringlichkeitsantrag gestellt und auch einstimmig angenommen. Die zentrale Forderung des Dringlichkeitsantrags besteht darin, dass sich die gesamte DLRG den Tätigkeiten der Jugend zur Bekämpfung von Populismus und Extremismusprävention anschließen sollte sowie diese aktiv zu fördern. Anlass für den Antrag waren die Aussagen von Kai Wegner, dem Präsidenten der DLRG Berlin, bezüglich der Seenotrettung auf dem Mittelmeer. Er beschreibt, dass Seenotretter eher als Taxidienste und Schlepperhelfer fungieren würden, da sie potenzielle Möglichkeiten böten nach Europa zu gelangen (Quelle: https://www.xing.com/news/klartext/die-sogenannten-seenotretter-sind-schlepperhelfer-3495, abgerufen am 27.01.2020). Diese Aussagen stehen ganz klar im... mehr


05.02.2020 Mittwoch

 

Verstärkung in der Geschäftsstelle pt.2


Hallo aus Neumarkt, ich bin Maike Rothwinkler und unterstütze seit Februar das Team der Geschäftsstelle der DLRG-Jugend Bayern. Ich werde den Posten von Jonas Reiser übernehmen und als Projektleitung für das Projekt „Alle ins Boot“ innerhalb der DLRG-Jugend Bayern arbeiten. Ich bin 24 Jahre alt, habe Politikwissenschaft und Soziologie studiert und freue mich wichtige demokratiestärkende Verbandsarbeit innerhalb der DLRG-Jugend machen zu dürfen. Meine freie Zeit verbringe ich vor allem mit Büchern, meinem Hund und beim Sport.   Ich freue mich auf ein spannendes Jahr 2020, gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen und allgemein auf einen guten Austausch im Projekt!   Liebe Grüße Maike Rothwinkler mehr


22.01.2020 Mittwoch

 

Prävention sexualisierter Gewalt – brauchen wir das überhaupt?


Prävention sexualisierter Gewalt – brauchen wir das überhaupt? Oder ist das nur so ein Hype dank #MeToo und ähnlichen Debatten? Diese Frage beantworten wir ganz schnell: Ja wir brauchen das und nein, das ist nicht nur ein Hype! Sexualisierte Gewalt ist keine Seltenheit. Fast jede dritte Frau und jeder siebte Mann werden im Laufe ihres Lebens Opfer von sexualisierter Gewalt. Vor allem sind Kinder zwischen fünf und 14 Jahren betroffen. Viele der Fälle ereignen sich im häuslichen Umfeld oder in Vereinen. Und das Traurigste: Ein Kind erzählt seine Betroffenengeschichte siebenmal bevor ihm ein Erwachsener glaubt. Sexualisierte Gewalt bedeutet nicht nur Vergewaltigung und sexueller Missbrauch, sondern beinhaltet auch jegliche Grenzüberschreitung, die zu einem unwohlen Gefühl zumindest... mehr