DLRG-Jugend

Herzlich Willkommen bei der DLRG-Jugend Bayern

Der DLRG-Jugend Bayern gehören alle Mitglieder der DLRG Bayern bis einschließlich 26 Jahre an, derzeit circa 20.000 Kinder und Jugendliche. Durch kinder- und jugendspezifische Aktivitäten werden Maßnahmen gefördert, die Menschen davor bewahren, zu ertrinken. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Wasserrettung und das Bemühen Voraussetzungen für selbstorganisierte und sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen. Durch kreative Jugendarbeit und Angebote im sportlichen, sozialen, kulturellen und politischen Bereich sollen Jugendliche und junge Erwachsene motiviert werden ehrenamtliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

Aktuelles der DLRG-Jugend Bayern

09.03.2021 Dienstag

 

Erste Durchführung des Workshops "Mitbestimmung in der DLRG-Jugend Bayern"


Maike und Dési, das Projektteam von "Alle ins Boot", haben einen neuen Workshop im Programm! Noch im Jahr 2020 haben sie die Zeit genutzt eine neue Veranstaltung zu konzipieren, die nun dauerhaft in das Programm des Projektes mit aufgenommen wird. Der Workshop "Mitbestimmung in der DLRG-Jugend Bayern" hat zum Ziel den Mitgliedern die demokratischen Strukturen des Verbandes näher zu bringen und ihnen die Mitbestimmungs- und Beteiligungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Mit dabei waren übrigens auch die Lotsen und Lotsinnen der DLRG-Jugend Bayern. Zwei von ihnen haben tatkräftig an der ersten Durchführung mitgewirkt und waren als Referenten*innen mit dabei. Am Freitag, den 05.03.2021 war es dann soweit und der Workshop wurde zum ersten Mal durchgeführt. Mit insgesamt zehn... mehr


26.02.2021 Freitag

 

DLRG-Jugend Bayern unterstützt Pressemitteilung gegen AfD-Antrag


Die DLRG-Jugend Bayern macht sich gemeinsam mit anderen bayerischen Jugendorganisationen stark für offene und vielfältige Jugendarbeit im Rahmen des bayerischen Jugendrings. Der Hintergrund ist ein Antrag der AfD Fraktion im bayerischen Landtag, der die „fehlende Neutralität“ in der Arbeit der Verbände des BJR kritisiert. Konkret wird als Maßnahme gefordert, die Gelder des BJR zu kürzen. Davon betroffen sind damit auch Gelder die an die Jugendorganisationen weitergegeben werden und deren Arbeit finanzieren. Dagegen stellen sich vereint die bayerischen Jugendorganisationen, denn Jugendarbeit ist und kann grundsätzlich niemals neutral sein: Auch in der Jugendordnung der DLRG-Jugend Bayern wird betont, dass man im Verband das Ziel hat „einen Beitrag zur Entwicklung junger... mehr


04.02.2021 Donnerstag

 

Eisregeln per Post


Randolf und Janik, unsere beiden Bundesfreiwilligendienstleistenden, halten auch in Corona-Zeiten Kontakt zu den Schulen. Telefonisch erfragen sie die Anzahl der Kinder der Klassen und erhalten so die erforderliche Menge des benötigten Materials welches durch die Versicherungskammer Bayern (VKB) zur Verfügung gestellt wird. Nach dem Zählen und sortieren der Plakate, Flyer und Comics im Büro werden Mappen befüllt und diese anschließend in stabile Kartons verpackt. Per Post erreicht das Informationsmaterial die Schulen. Die Weitergabe des Materials der VKB erfolgt an den Schulen durch die Lehrer*innen. Wenn der Lagerbestand dünner wird, bestellen Janik und Randolf die Comics, Plakate und Flyer bei der VKB nach. Hoffentlich dürfen die Schüler und Schülerinnen bald wieder... mehr