DLRG-Jugend

Herzlich Willkommen bei der DLRG-Jugend Bayern

Der DLRG-Jugend Bayern gehören alle Mitglieder der DLRG Bayern bis einschließlich 26 Jahre an, derzeit circa 20.000 Kinder und Jugendliche. Durch kinder- und jugendspezifische Aktivitäten werden Maßnahmen gefördert, die Menschen davor bewahren, zu ertrinken. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Wasserrettung und das Bemühen Voraussetzungen für selbstorganisierte und sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen. Durch kreative Jugendarbeit und Angebote im sportlichen, sozialen, kulturellen und politischen Bereich sollen Jugendliche und junge Erwachsene motiviert werden ehrenamtliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

Aktuelles der DLRG-Jugend Bayern

22.06.2020 Montag

 

Der Zuwendungsbescheid ist da - jetzt haben wir es schriftlich!


Wir haben tolle Neuigkeiten! Der Zuwendungsbescheid ist eingetroffen. Und das bedeutet, dass das Projekt „Alle ins Boot“ in der zweiten Förderperiode im Rahmen des "Bundesprogramms Zusammenhalt durch Teilhabe" gefördert wird. Was heißt das jetzt? Nun – in erster Linie, dass die Stellen von Maike und Dési gesichert sind. Es heißt auch, dass das Projekt sicher für die nächsten 5 Jahre bestehen bleibt! Außerdem wird die Lotsenausbildung nun sicher weiterhin durchgeführt. Und nicht zuletzt, kann das Projektteam jetzt sicher planen und weitere tolle Ideen umsetzen. Maike und Dési freuen sich auf eine richtig tolle Zeit mit euch allen in der DLRG-Jugend Bayern! mehr


03.06.2020 Mittwoch

 

Flexibel, offen, neugierig


Durch die besondere Situation der Coronapandemie war auch unsere Bundesfreiwilligendienstleistende Marlene gezwungen andere Wege auszuprobieren. Eigentlich wäre sie derzeit in Schulen und Kindergärten unterwegs und würde den Mädchen und Jungen im Rahmen der Aktionstage die Bade- und Eisregeln anschaulich vermitteln. Da dies derzeit nicht möglich ist und der Küstenwachdienst noch nicht begonnen hat war Zeit für Neues. Neugierig und tatkräftig hilft sie parallel zur Arbeit in der DLRG-Jugend an anderer Stelle aus. Ein Grund darüber in der Öffentlichkeit zu berichten, dachte sich auch Neumarkt TV und rückte sie ins richtige Licht. Der Kameramann schaute Marlene über die Schulter und liefert mit dem Beitrag einen kleinen Einblick in ihren Alltag. Unter... mehr


06.05.2020 Mittwoch

 

„Wer rettet Mitbestimmung?“


Björn Helling hat ein Thema mit starkem Praxisbezug für seine Masterarbeit gewählt: Partizipation und Mitbestimmung in der DLRG-Jugend Bayern, einer (mitglieder-)starken Wasserrettungsorganisation. Erstmalig wurde ein ZdT-Projekt wissenschaftlich begleitet und evaluiert. Für diejenigen von euch, die die Präsentation auf dem Landesjugendrat am 25. April verpasst haben, haben wir Björns Vorgehen und die wichtigsten Ergebnisse seiner Arbeit zusammengefasst. Zum Thema „Sich einbringen, teilhaben und mitgestalten“ wurde eine Mitgliederbefragung in der DLRG-Jugend Bayern durchgeführt. Zunächst ging es um die Frage, wie man Mitglieder für die Gremienarbeit gewinnt und was Leute motiviert, (Vorstands-)Aufgaben zu übernehmen. Laut Björns Umfrage ist bei vielen die Bereitschaft vorhanden,... mehr