DLRG-Jugend

Herzlich Willkommen bei der DLRG-Jugend Bayern

Der DLRG-Jugend Bayern gehören alle Mitglieder der DLRG Bayern bis einschließlich 26 Jahre an, derzeit circa 20.000 Kinder und Jugendliche. Durch kinder- und jugendspezifische Aktivitäten werden Maßnahmen gefördert, die Menschen davor bewahren, zu ertrinken. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Wasserrettung und das Bemühen Voraussetzungen für selbstorganisierte und sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen. Durch kreative Jugendarbeit und Angebote im sportlichen, sozialen, kulturellen und politischen Bereich sollen Jugendliche und junge Erwachsene motiviert werden ehrenamtliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

Jugend aktuell

12.11.2018 Montag

Rettet die Bäder


„Alle vier Tage schließt ein Schwimmbad für immer…Immer weniger Kinder Lernen Schwimmen…Deutschland wird zum Land der Nichtschwimmer…“ Mit diesen drastischen Worten Endet das Video zur Kampagne „Rettet die Bäder“ der DLRG. Das Video zeigt ein düsteres Bild, was die Situation der Schwimmbäder in Deutschland angeht. Fakt ist, dass fast 60% der zehnjährigen keine sicheren Schwimmer mehr sind und dass bereits ein Viertel der Grundschulen keinen Zugang mehr zu einem Bad hat. Schaut man auf den Finanzbedarf, den die DLRG bundesweit auf 14 Milliarden Euro schätzt, ist in Zukunft kaum mit einer Verbesserung zu rechnen, wenn es keinen Wandel in der Politik gibt. Daher hat die DLRG die Kampagne „Rettet die Bäder“ ins Leben gerufen und eine Online-Petition gestartet. Mit deiner Unterschrift... mehr


08.11.2018 Donnerstag

Dritte Bundesfreiwillige in der Geschäftsstelle


Mein Name ist Sabrina Deml, ich bin 17 Jahre alt und seit November die neue Bufdine in der DLRG-Jugend Geschäftsstelle Neumarkt. Eigentlich hatte ich vor, nach der Schule direkt mit einer  Ausbildung zu beginnen, aber ich hatte das Gefühl, mich erst einmal selbst finden zu wollen und mich noch nach anderen Möglichkeiten umzusehen. Durch Zufall wurde ich dann von einer Bekannten, die ebenfalls bei der DLRG-Jugend aktiv ist, auf ein Angebot zu einem Bundesfreiwilligendienst in der Neumarkter Geschäftsstelle aufmerksam gemacht. Die verschiedenen Arbeitsbereiche, das freundliche Umfeld und vor allem die Möglichkeiten und Angebote, um Neues zu lernen hatten mich von vornherein begeistert und umso mehr freute ich mich über die schnelle Antwort auf meine Bewerbung. Zu Beginn war... mehr


30.10.2018 Dienstag

Bundesjugendtag 2018


Am 27. und 28. Oktober fand in Wolfsburg der Bundesjugendtag der DLRG-Jugend statt. Natürlich waren auch unsere Delegierten am Start und haben den Landesverband vertreten. Ganz oben auf der Tagesordnung standen die Themen Rechtspopulismus und Umweltschutz. Unter anderem wurde das Positionspapier „Schwimmen gegen den rechten Strom“ verabschiedet, das die Zusammenarbeit der DLRG-Jugend mit rechtspopulistischen Organisationen ausschließt. Das Positionspapier wird in Kürze auf www.dlrg-jugend.de veröffentlicht. Passend dazu hat unser Vorsitzender Jonas Kipfstuhl das Projekt „Alle ins Boot“ vorgestellt, welches die Demokratie im und über den Verband hinaus stärken soll. Aber auch mit anderen Themen, wie mit den strategischen Zielen oder dem Themenfeld sexualisierte Gewalt haben sich die... mehr