DLRG-Jugend

Herzlich Willkommen bei der DLRG-Jugend Bayern

Der DLRG-Jugend Bayern gehören alle Mitglieder der DLRG Bayern bis einschließlich 26 Jahre an, derzeit circa 20.000 Kinder und Jugendliche. Durch kinder- und jugendspezifische Aktivitäten werden Maßnahmen gefördert, die Menschen davor bewahren, zu ertrinken. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Wasserrettung und das Bemühen Voraussetzungen für selbstorganisierte und sinnvolle Freizeitgestaltung zu schaffen. Durch kreative Jugendarbeit und Angebote im sportlichen, sozialen, kulturellen und politischen Bereich sollen Jugendliche und junge Erwachsene motiviert werden ehrenamtliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen.

Jugend aktuell

10.05.2019 Freitag

 

Seminar zur Abrechnung von AEJ- und JBM-Maßnahmen


Am 15. Juni 2019 findet in der Landesgeschäftsstelle in Neumarkt eine Fortbildung zu den neuen Abrechnungsunterlagen statt. Bei dieser Veranstaltung erfahrt ihr, worauf es beim Beantragen von Zuschüssen für AEJ- und JBM-Maßnahmen nach den neuen Rahmenrichtlinien ankommt: Was gehört zu den Antragsunterlagen? Was sind zuwendungsfähige Ausgaben? Wodurch untertscheiden sich AEJ- und JBM-Maßnahmen? Und wann handelt es sich um eine JBM mit großem Teilnehmerkreis? Angaben zu Förderhöchstsätzen, Mindest- und Höchstteilnehmerzahlen, Altersgrenzen, Rahmenbedingungen und ein Überblick über die Verfahren der Mittelvergabe sollen Licht ins Dunkel bringen und euch die Arbeit mit den neuen Formularen erleichtern. Wir werden versuchen, die Inhalte praxisnah zu bearbeiten, uns zu den... mehr


16.04.2019 Dienstag

 

Landesjugendrat in Pullach


Auf Burg Schwaneck in Pullach bei München fanden vom 12.04. -14.04.2019 die Vorstandssitzung sowie der Landesjugendrat der DLRG-Jugend Bayern statt. Der Vorstand, Vertreter aus vielen Bezirken, Referenten und Interessierte berichteten und diskutierten über aktuelle Themen der Landesjugend. Unter anderem wurde von der Arbeitsgruppe Prävention sexualisierter Gewalt ein Schutzkonzept vorgestellt, welches vom Landesjugendrat einstimmig beschlossen wurde. Neben der Gremienarbeit stand ein Workshop zum Thema Konflikte auf dem Plan. Der Mediator und Referent Bart van Eijk vermittelte in Theorie und Praxis, wie Konflikte entstehen und wie man konstruktiv mit diesen umgeht. Ein spannendes Thema, welches persönlich und in der Verbandsarbeit eine Bereicherung sein kann. Besonders gefreut... mehr


01.04.2019 Montag

 

Beschluss zur Sicherstellung der Schwimmfähigkeit


Auf der 154. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings (BJR) Ende März 2019 wurde unter anderem ein Beschluss zur Sicherstellung der Schwimmfähigkeit sowie zum Erhalt, zur Sanierung und zum Neubau von öffentlichen Hallenbädern in Bayern einstimmig angenommen. Der Antrag ging von der Wasserwacht-Jugend aus und wurde zuvor mit der DLRG-Jugend Bayern, der Bayerischen Sportjugend, dem Pfadfinderbund Weltenbummler und der Naturfreundejugend Bayern besprochen. Jonas Kipfstuhl und Felix Dürnberger waren als Vertreter der Landesjugend bei der Vollversammlung dabei und haben sich natürlich besonders über den Beschluss zu einem für uns so zentralen Thema gefreut. Genauere Einzelheiten zum Beschluss gibt es hier:... mehr